Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass diese Wettervorhersage im Zuge einer Übungsveranstaltung von Meteorologiestudenten erstellt wird (weitere Infos hier). Für die Richtigkeit der Vorhersage wird weder von Seiten des Instituts noch des Verfassers die Verantwortung übernommen. Eine Aktualisierung findet während der Vorlesungszeit in der Regel jeweils mittwochs und freitags statt.


Wettervorhersage für Karlsruhe
 
vom: 20.07.2018, 15:00 Uhr, [FaS, PhD] Peace out!

Die Wetterlage:
 
Nach einer langanhaltenden, blockierenden Hochdruckwetterlage wird ab Samstag feuchtere Luft von Südwesten nach Süddeutschland transportiert. Dies sorgt am Wochenende für Tageshöchsttemperaturen um 25°C und ein erhöhtes Schauer- und Gewitterrisiko. Wegen der schwachen Grundströmung besteht örtlich die Gefahr von ergiebigen Starkniederschlägen.

Heute, Freitag, 20.07.2018 :
 
Heute ist es zumeist sonnig, zum Abend hin nimmt die Bewölkung zu, in der Nacht kommt es örtlich zu Schauern. Die Temperatur erreicht Maximalwerte von bis zu 31°C am Tag und Tiefstwerte um 18°C in der Nacht.

Morgen, Samstag, 21.07.2018 :
 
Am Samstag ist der Himmel stark bewölkt. Über den ganzen Tag ist mit teilweise ergiebigen Niederschlägen und Gewittern zu rechnen. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 24 und 26°C. Der Wind weht schwach aus südwestlicher Richtung, in Schauern und Gewittern sind starke Böen möglich. In der Nacht auf Sonntag ist es weiterhin bedeckt, Das Niederschlagsrisiko nimmt jedoch ab. Die Temperatur fällt auf Werte um 17°C.

Die weiteren Aussichten:
 
Am Sonntag ist es stark bewölkt. In der zweiten Tageshälfte sind Schauer und Gewitter möglich. Das Quecksilber steigt auf Werte um 26°C. Auch in der Nacht zum Montag bleibt die Bewölkung erhalten. Es besteht weiterhin Schauer- und Gewitterpotential. Die Temperatur fällt auf Werte um 18°C. In der neuen Woche zeigt sich die Sonne wieder häufiger. Es besteht kaum noch Niederschlagsgefahr. Die Temperaturen erreichen schon zum Wochenstart die 30°C Marke, zum Ende der Woche sind bis zu 35°C möglich. ### Mit diesem Wetterbericht verabschieden wir uns in die Semesterferien. Ab dem kommenden Wintersemester übernehmen die Studierenden des neuen 5. Semesters. ###